Wie immer dürfen wir euch am Ende des Jahres zu einer Gemeinderatssitzung einladen. Die Besonderheit heuer ist, dass mit Stichtag 01. Jänner 2020 die VRV 2015 (Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung 2015) in allen Gemeinden umgesetzt werden muss. Die bisherige Form der finanziellen Aufzeichnung werden um die Elemente der Vermögensrechnung, Finanzierungsrechnung und Ergebnisrechnung ergänzt. Für uns Gemeinderätinnen und Gemeinderäte bedeutet das Neuland und wir werden sehen, wie wir uns bestmöglich auf die Sitzung vorbereiten können.

Außerdem stehen auch noch verschiedene andere Punkte auf der Tagesordnung. Z.B. geht es unter TOP 6 um die Generalsanierung des Kunstrasenplatzes und unter TOP 11 wird über eine Erhöhung aller im Friedhofsbereich anfallenden Gebühren beraten (siehe Tagesordnung S.4).

Bei Fragen und Anliegen, könnt ihr euch gerne an uns wenden.

Hier findet ihr die Tagesordnung GR-Sitzung 27. Dezember 2019