Mit ein wenig Stolz dürfen wir bekannt geben, dass Gugga Nummer 6 nun in den Matreier Haushalten gelandet ist.

Die Matreier Liste hat wieder mit viel Eifer und Motivation am neuen Gugga gearbeitet.
Neben aktuellen Themen wie der Jahresrechnung 2013, Problemen mit den Straßen und Neuerungen aus der Landwirtschaft präsentieren wir euch wie jedes Jahr interessante “Gschichtlen” aus Matrei, wie z.B. über das Hintermarktle, die Heimatbühne und was sich in Matrei eben so abspielt.
Wir hoffen, dass euch das Ergebnis gefällt.

Ich möchte noch einmal allen ganz herzlich danken, die mitgearbeitet haben!

Regina Köll